Sie sind hier: Startseite Über uns Nachrichten Pressemitteilungen

Nachrichten / Neuigkeiten

Wählen Sie einen Monat und ein Jahr aus um die Suche zu spezifizieren.

Suchbegriffe
Wissenschaftler*innen der Universität Bonn haben mit der BonnMu Ressource eine Kollektion von Maismutanten erzeugt, die nun weltweit zur Verfügung steht. Die Studie ist in der Fachzeitschrift „Plant Physiology“ erschienen. (24.08.2020)
Die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Ursula Heinen-Esser, hat den Campus Klein-Altendorf der Universität Bonn besucht. (17.08.2020)
Forscher der Uni Münster machen unter Bonner Beteiligung Stoffwechseldynamiken in Pflanzen sichtbar. Die Studie ist als Vorab-Publikation in der Fachzeitschrift „The Plant Cell“ erschienen. (14.08.2020)
Wie die Lebensmittelversorgung der Zukunft und die technologische Unterstützung landwirtschaftlicher Betriebe aussehen könnte, ist eines der Themen der Robotikkonferenz ICRA 2020 (16.06.2020)
Mit den blühenden MohnLandschaften zeigen Landwirte und Landwirtinnen einen Weg in eine vielfältige Zukunft. Die Mohnfelder tragen positiv zum Landschaftsbild bei und bieten mit ihrem Pollenangebot Nahrung für zahlreiche Insekten. (03.06.2020)
Das INRES ist mit anderen Partnern an dem Forschungsvorhaben „Linovit“ beteiligt, das vom Bundesprogramm Ökologischer Landbau gefördert wird. (20.05.2020)
Das INRES - Gartenbauwissenschaft ist an einem vom Land NRW und der EU geförderten Projekt beteiligt. Es wird hierbei an das erfolgreich im Weinbau etablierte System „Fair’n Green“ angeknüpft. (20.05.2020)
Die Tomate ist eine wichtige Kulturpflanze innerhalb der EU, die überall in Europa im Freiland und im geschützten Anbau kultiviert wird. Dadurch repräsentiert der Tomatenanbau ein ideales biologisches und agronomisches Modellsystem. (20.05.2020)
Wasser bedeutet Leben - In der Regel benötigt Leben aber flüssiges Wasser. Wasserdampf kann dazu beitragen, wenn er kondensiert. (15.05.2020)
Im Projekt Nachhaltiges Obst kooperiert das INRES - Gartenbauwissenschaft mit der Unternehmensberatung Athenga GmbH, 5 Obstbaubetrieben und einem Weinbaubetrieb, um die Möglichkeiten für die Einführung eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitssiegels für den Obstbau zu analysieren. (28.04.2020)