Sie sind hier: Startseite Über uns Nachrichten Pressemitteilungen Precision Farming Workshop
Datum: 20.11.2018

Precision Farming Workshop Auf Anregung von Dr. Laura Junker hat die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (dvs) vom 5. bis 6. November einen Workshop zum Thema Precision Farming am Campus Klein-Altendorf, Bonn, durchgeführt.

Rund 20 Teilnehmer kamen zusammen, um die aktuellen und zukünftigen Möglichkeiten der Präzisionslandwirtschaft zu diskutieren. Zunächst fand eine Führung zu einigen Projekten des Forschungszentrum Jülich auf dem Campus statt ("MiniPlots facility for greenhouse and field" (Gewächshausabteile mit verschiedenen Sensoren) sowie "BREED-FACE Field phenotyping under elevated CO2" ein FACE-Experiment zur Erhöhung der CO2-Konzentration der Luft). Danach wurden verschiedene Projekte vorgestellt, die im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft "Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-Agri) unterschiedliche Aspekte der Präzisionslandwirtschaft untersuchen und innovative Lösungsansätze verfolgen. Hierzu gehörte auch das vom KoGa koordinierte EIP-Agri Projekt „Optimierung des Salatanbaus mittels Präzisionserkennung und -applikation von Pflanzenschutzmitteln“ (Präzisionsgartenbau).

Artikelaktionen