Sie sind hier: Startseite

Das Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz

Das Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (INRES) wurde 2006 durch Zusammenlegung verschiedener bis dahin separater Institute gegründet, mit dem Ziel, Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Pflanzlichen Produktion und des Ressourcenschutzes zu koordinieren und zu fokussieren. weiterlesen

26.11.2019

Mit Weihnachtsbäumen Gutes tun

Dekan Prof. Dr. Peter Stehle überreichte symbolisch den Erlös für viele sinnvolle Projekte. Foto: NaLa e.V.

Alle Jahre wieder betreiben Studierende der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn Naturschutz mit Axt und Säge, sie schaffen damit Freiräume für heimische Pflanzen und unterstützen soziale Zwecke

Artikelaktionen