Sie sind hier: Startseite

Das Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz

wurde 2006 durch Zusammenlegung verschiedener bis dahin separater Institute gegründet, mit dem Ziel, Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Pflanzlichen Produktion und des Ressourcenschutzes zu koordinieren und zu fokussieren. weiterlesen

19.11.2020

Pflanzung einer dürreangepassten Flaumeiche

(von links) Dr. Andrée Hamm, Dr. Lutz Kosack und Prof. Dr. Thomas Döring von der Universität Bonn am Institut, Auf dem Hügel 6 in Bonn. © Barbara Frommann/Uni Bonn

Die Lehrstühle für Agrarökologie und organischen Landbau und für Gartenbauwissenschaft haben mit Studierenden eine Initiative gestartet, um Flächen der Universität durch Umnutzung, Extensivierung oder durch Bepflanzung ökologisch aufzuwerten.

Coronavirus

Illustr_250x150pix_Corona_dts.jpg

Stellenangebote
Bachelor- / Masterarbeiten
Personalentwicklung & Karriere

PE-Wissenschaft.png

Die Stabsstelle Personalentwicklung & Karriere der Universität Bonn bietet für Wissenschaftler*innen nach der Promotion bis hin zur Professur ein umfangreiches Qualifizierungs-, Karriereplanungs- und Orientierungsangebot.

uni-bonn.de/einrichtungen/pe-karriere

Artikelaktionen