Patente

1Z8A5208.JPG
© Volker Lannert

Artikel, Bücher und sonstige Publikationen

in Journals mit Impact Factor <1, Tagungsbeiträge, Bücher...

DJI_0140.JPG
© Volker Lannert
  • Pude, R. (2020). Experimentalgebäude "workbox" mit Baustoffen aus Nachwachsenden Rohstoffen. (Experimental Building "workbox" with Building Materials from Renewable Raw Materials). Bauphysik, 42(6), 366-367. https://doi.org/10.1002/bapi.202070608
  • Röper, K., Gröblinghoff, F.-F., Laser, H., Pude, R., Schäfer, B.C. (2020). Einfluss der Seneszenz auf die Differenzierung der Inhalts­stoffe von Körnerleguminosenstroh als Grundlage für die Berechnung theoretischer Biogaspotentiale. J. f. Kulturpflanzen, 72 (10-11), 510-526. https://doi.org/10.5073/JfK.2020.10-11.02
  • Frase, N., G. Völkering, R. Pude (2019): Silphium perfoliatum als alternative Faser-pflanze für die Papierindustrie. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 31: 143-144
  • Kraska, T.; Pude, R. (2019): Miscanthus als Pflanzsubstrat für Erdbeeren - eine nachhaltige Alternative? Obstbau, 11/2019, 570-574.
  • Moll, L., G. Völkering, R. Pude (2019): Bedeutung von Miscanthus-Genotypen auf die Lignin-Freisetzung in zementären Systemen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 31: 141-142
  • Röper, K., S. Köller, M. Lünsdorf, N. Püttschneider, F.-F. Gröblinghoff, R. Pude, B.C. Schäfer (2019): Mögliche Substitution konventioneller Baumaterialien durch Nachwachsende Rohstoffe. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 31: 75–76
  • Röper, K., R. Pude, F.-F. Gröblinghoff, B.C. Schäfer (2019): Auswirkung der Strohnutzung von Körnerleguminosen auf den Vorfruchtwert bei Winterweizen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 31: 77–78
  • Röper, K., R. Pude, F.-F. Gröblinghoff, B.C. Schäfer (2019): Differenzierung der Inhaltsstoffe von Körnerleguminosenstroh durch die Seneszenz als Einflussfaktoren für die Nutzung des Strohs in Biogasanlagen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 31: 137-138 
  • Stotter, M., M. Hamer, K. Leitenberger, G. Völkering, R. Pude (2019): Erfassung der N-Dynamik verschiedener Wirtschaftsdünger in Wintergerste und Senf im Dürrejahr 2018. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 31: 198-199
  • Wever, C., L. Becker, M. Höller, P. Westhoff, E. Pestsova, R. Pude (2019): Genetische Evaluation europäischer und nativer amerikanischer Akzessionen der Becherpflanze (Silphium perfoliatum L.) für eine de novo Domestikation. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 31: 167-168
  • Frase, N., M. Höller, G. Völkering, R. Pude (2018): Prozessentwicklung in der Aufbereitung von Nachwachsenden Rohstoffen zur Eignung als Papierrohstoff für die Verpackungsindustrie. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 30: 187-188
  • Höller, M.G., N. Frase, G. Völkering, R. Pude (2018): Mechanische Vorbehandlung von Lolium perenne, Silphium perfoliatum und Sida hermaphrodita, und deren Einfluss auf die Faser- und Partikelmorphologie. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 30: 191-192
  • Moll, L., T. Kraska, G. Völkering, R. Pude (2018): Miscanthus für die nachhaltige baustoffliche Nutzung am Beispiel bindemittelfreier Faserplatten. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 30: 189-190
  • Pude, R., Blum, H., 2018: Aktuelle Forschungs- und Versuchstätigkeiten der Universität Bonn im Forschungsbereich Nachwachsende Rohstoffe und Arzneipflanzen am Campus Klein-Altendorf. Z. Arznei- Gewurzpfl., 22(1), 30-32
  • Stotter, M., M. Hamer, S. Antonini, K. Leitenberger, G. Völkering, R. Pude (2018): N-Mineralisierungskinetik von Wirtschaftsdüngern basierend auf Miscanthus-Häckselgut. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 30: 140-141
  • Thiemann, F., A. Hermanns, G. Völkering, R. Pude (2018): Einfluss von Genotyp und Aufbereitung auf die Eigenschaften von Dämmmaterialien aus Nachwachsenden Rohstoffen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 30: 189-190
  • Hehmann, D., G. Völkering, T. Kraska, R. Pude (2017): Entwicklung von Torfersatzstoffen auf der Basis von Nachwachsenden Rohstoffen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 29: 96-97
  • Höller, M., F. Thiemann, K. Höller, G. Völkering, R. Pude (2017): Die Eignung von Silphium perfoliatum und Sida hermaphrodita als Leichtbaustoff. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 29: 241-242
  • März, B.-M., G. Völkering, R. Pude (2017): Sensortechnische Erfassung der induzierten Abreife von Miscanthus x giganteus unter Berücksichtigung natürlicher Einflussfaktoren. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 29: 202-203
  • Stotter, M., M. Hamer, G. Völkering, R. Pude (2017): Eigenschaften eines streufähigen Substrates bestehend aus flüssigen Wirtschaftsdüngern und Miscanthus. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 29: 170-171
  • Thiemann, F., A. Hermanns, G. Völkering, R. Pude (2017): Miscanthus, Topinambur und Durchwachsene Silphie als Leichtzuschlagsstoff in Wärmedämmputz. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 29: 98-99 
  • Hamm, A., R. Pude, H. Blum (2016): Untersuchungen zur Bestäubungsökologie von Arzneipflanzen: How insects spice up their lives. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 28: 14-15 [PDF]
  • Hehmann, D., B. Lepp, G. Völkering, R. Pude (2016): Einfluss von Substrat-ausgangsstoffen aus Nachwachsenden Rohstoffen auf physikalische Eigenschaften von Pflanzsubstraten. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 28: 170-171
  • Höller, M. A. Lunze, N. Anders, A.C. Spieß, C. Wever, E. Pestsova, P. Westerhoff, K. Höller, G. Völkering, R. Pude (2016): Eignung unterschiedlicher Silphium-Herkünfte für die Produktion von Baustoffen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 28: 174-175
  • Kraska, T., D. Hehmann, B. Kleinschmidt, J. Weinand, R. Pude (2016): Nutzungsmöglichkeiten von Nachwachsenden Rohstoffen in erdelosen Kultursystemen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 28: 178-179
  • Kuhn, A.J., M. Stollberg, M. Gossen, S. Förster, T. Kraska, R. Pude, G. Dericks, A. Kuhles, M. Watt, U. Schurr (2016): Einfluss von HTC-Kohle auf das Pflanzen-wachstum in Topfversuchen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 28: 176-177
  • Nichtitz, A., F. Thiemann, G. Völkering, M. Petry, R. Pude (2016): Eignung ausgewählter mehrjähriger Biomassepflanzen für die Produktion von Hochleistungsdämmputz. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 28: 180-181
  • Winzer, F., T. Kraska, R. Pude (2016): Einsparung von mineralischen Düngern durch die Nutzung regionaler Reststoffströme. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 28: 278-279
  • BERGS, M., KRASKA T., PUDE R., und M. SCHULZE, 2015: Analysis of Miscanthus and Beech-Wood Lignins and their Application as Polymer Components. GDCh-Wissenschaftsforum Chemie, Dresden, 30.08. – 02.09.2015
  • KRASKA, T., WINZER, F., WITZEL, CP., FINGER, R. und R. PUDE, 2015: Cascade Utilization of Miscanthus. Biobased Future (Mitteilungsblatt über Biomasse für Energie und Industrie in einer nachhaltigen Wirtschaft), Nr. 4, 07.2015; 13
  • BERGS, M., PUDE R., und M. SCHULZE, 2015: Untersuchungen zu Ligningehalt und –qualität diverser Miscanthus-Genotypen. 8th International Miscanthus Conference: Quo vadis Miscanthus? Chartes, France, 21.01. – 22.01.2015
  • Winzer, F., C.-P. Witzel, T. Kraska, R. Finger, R. Pude (2015): Möglichkeiten der Kaska-dennutzung von Miscanthus zur Erhöhung der Ressourceneffizienz. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 27: 23-24
  • SCHMID, M. und R. PUDE, 2014: Mehrwert von Obstplantagen: Schnitt- und Rodungsholz aus Obstplantagen als Festbrennstoff nutzen. Energie aus Pflanzen 2/2014; 58-60.
  • SCHMID, M. und R. PUDE, 2014: Heizen mit Plantagenholz. Maschinenring Magazin 02.2014, 44-45.
  • SCHMID, M., 2014: Schnitt- und Rodungsholz als biogenen Festbrennstoff nutzen. Obst 2/2014, 24-25.
  • SCHMID, M. und R. PUDE, 2014: Schnitt- und Rodungsholz aus Obstplantagen: Nutzungsmöglichkeiten als biogener Festbrennstoff. Obstbau 4/2014, 237-240. [PDF]
  • GÖDDE, J., PUDE, R. UND H. BLUM, 2014: Untersuchungen zur Ablagetiefe von Löwenzahn (Taraxacum officinale agg.) im Feldanbau. Zeitschrift für Arznei- & Gewürzpflanzen, Journal of Medicinal & Spice Plants, Erling Verlag GmbH & Co. KG, 108 – 110
  • Glisczynski, F. von, A. Sandhage-Hofmann, F. Wagener, R. Pude (2013): Optimierung des Anbaus mehrjähriger Energiepflanzen durch „Terra-Petra“-Einsatz? Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 25: 92-93
  • Hehmann, D., T. Kraska, G. Völkering, R. Pude (2013): Nutzungsmöglichkeiten von mehrjährigen Biomassepflanzen als Torfersatz in Pflanzsubstraten. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 25: 253-254
  • KAPPLER, U., WENGHOEFER, V. und R. PUDE, 2013: Change in ash fusibility of mixed biomass pellets by adding kaolin. VGB Power Tech, International Journal for Electricity and Heat Generation, ISSN 1435-3199 K43600, 6/2013, 57-61.
  • KAPPLER, U., WENGHOEFER, V. und R. PUDE, 2013: Veränderung des Ascheschmelzverhaltens von Biomasse-Mischpellets durch Zudosierung von Kaolin. VGB Power Tech Additiv Aktuell, 6/2013, 57-61.
  • Rampérez-Carrasco, M., A. Saxler, M. Bläsing, M. Müller, R. Pude (2013): Die optimierte Produktion von Biomasse zur energetischen Nutzung aus Miscanthus. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 25: 74-75
  • Schmid, M., R. Pude (2013): Kaskadennutzung von Schnitt- und Rodungsholz aus Obstplantagen als biogener Festbrennstoff. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 25: 233-234 [PDF]
  • HEHMANN, D., KRASKA, T., VÖLKERING, G. und R. PUDE, 2012: Nutzungsmöglichkeiten von Miscanthus als Torfersatz in Pflanzsubstraten. In PUDE: 20 Jahre Miscanthus Tagung vom 7.-9. November 2012 in Rheinbach. Universität Bonn ILB-Press. ISBN 978-3-941766-14-3  
  • WENGHOEFER, V., PUDE, R., GAESE, D. und CH. RIEKER, 2012: Perspektiven von Mischpellets aus landwirtschaftlich erzeugten Rohstoffen für den Einsatz in Kleinfeuerungsanlagen. In PUDE: 20 Jahre Miscanthus Tagung vom 7.-9. November 2012 in Rheinbach. Universität Bonn ILB-Press. ISBN 978-3-941766-14-3 
  • RAMPÉREZ-CARRASCO, M., WENGHOEFER V., GAESE, D., MÜLLER, M., RIEKER, C. und R. PUDE, 2010: Kompaktierung von Miscanthus als Designerbrennstoff. In PUDE: Miscanthus – Umwelt- und Nutzungsaspekte. Tagung vom 24.-26. November 2010 in Ardagger, Österreich. Kurzfassungen der Vorträge. Universität Bonn ILB-Press. ISBN 978-3-    941766-04-4.
  • RAMPEREZ, C., KLEINSCHMIDT, B., PUDE, R., BLÄSING, M. und M. MÜLLER, 2012: Energetische Nutzung unterschiedlicher Miscanthus-Herkünfte. In PUDE: 20 Jahre Miscanthus Tagung vom 7.-9. November 2012 in Rheinbach. Universität Bonn ILB-    Press. ISBN 978-3-941766-14-3 
  • KARAJ, S.; BARFUSS, I.; SCHALK, J.; REISINGER, G.; PUDE, R. und J. MÜLLER; 2011: Modelling of air resistance during drying of wood-chips. Proceedings CD of the CIGR International Symposium on "Sustainable Bioproduction -Water, Energy and Food". 1-5.
  • RAMPEREZ M., C. FUHS, M. MÜLLER, R. PUDE (2011): Designerbrennstoffe auf Basis von halmgut- und holzartigen Biomassen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 22: 113-114
  • RAMPEREZ-CARRASCO, M. ,SCHALK, J. und R. PUDE, 2011: Miscanthus – Anbau und Verwertung, forum new power 2/2011.
  • SCHALK J., G. REISINGER, R. PUDE, J. MÜLLER (2011): Projektentwicklung: Solare Trocknung von Biomasse aus Schnitt- und Rodungsholz. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 22: 147-148
  • PUDE, R., RAMPEREZ-CARRASCO, M., SCHALK, J. und V. WENGHOEFER, 2011: 6. Internationale Miscanthustagung: Stofflich und energetisch sinnvoll. Energie pflanzen 1/2011, 45-46.
  • PUDE, R., 2011: Miscanthus: Raus aus der Nische. Top agrar 3/2011, 134-136.
  • Meyer, U., Blum, H., Gärber, U., Hommes, M., Pude, R., Gabler, J. (2020). Prxisleitfaden Krankheiten und Schädlinge im Arznei und Gewürzpflanzenanbau. DPG Spectrum Phytomedizin, DPG Selbstverlag, Braunschweig, Germany.
  • RAMPEREZ, M., FUHS, C., MÜLLER, M. und R. PUDE, 2010: Designerbrennstoffe auf Basis von halmgut- und holzartigen Biomassen. Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Pflanzenbau-wissenschaften, 28.-30.September 2010, Stuttgart-Hohenheim, Deutschland, 113-114.
  • RAMPEREZ, M., MÜLLER, M. und R. PUDE, 2010: Bereitstellung von Miscanthus als alternativer Brennstoff – Chancen und Perspektiven. 10. Internationaler BBE-Fachkongress für Holzenergie, 7.-8.10.2010 in Augsburg.
  • SCHALK, J., REISINGER, G., MÜLLER, J. und R. PUDE, 2010: Solare Trocknung von Biomasse aus Schnitt-  und Rodungsholz. Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Pflanzenbau-wissenschaften, 28.-30.September 2010, Stuttgart-Hohenheim, Deutschland, 147-148.
  • DIESSENBACHER, P., RAMPEREZ, M. und R. PUDE, 2010: Das Geheimnis der Mehrjährigkeit – Warum mehrjährige Energiepflanzen effizienter sind. In In Acker+ plus 03/10, 67-71.
  • DIESSENBACHER, P., 2010: Für die Zukunft gewachsen – die neuen landwirtschaftlichen Außenlabore der Universität Bonn setzen auf Agrarbrennstoffe. In Acker+ plus 02/10, 34-36.
  • PIETZSCH, K., ULBRICH, A. und R. PUDE, 2009: Unkrautregulierung im Arznei- und Gewürzpflanzenanbau – aktuelle Ergebnisse mit Zitronenmelisse, Tagung der Arbeitsgemeinschaft Arznei- und Gewürzpflanzen (AG 17) der Gesellschaft für Pflanzenzüchtung und Arbeitsgemeinschaft Heil- und Gewürzpflanzen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, Anbau und Züchtung von Zitronenmelisse (Melissa officinalis), 6. Oktober 2009, Quedlinburg.
  • PIETZSCH, K., ULBRICH, A. und R. PUDE, 2009: Untersuchungen zu mechanischer Unkrautregulierung als herbizidfreie Alternative in Echter Kamille, Baldrian und Zitronenmelisse, 19. Bernburger Winterseminar, 17.-18. Februar 2009, Bernburg, Deutschland.
  • PUDE, R. und P. DIESSENBACHER, 2009: Gibt es Alternativen zu Pappeln und Weiden? Bauernblatt 43. Ausgabe, 63./159 Jahrgang, 24.10.09, S. 48-49.
  • PUDE, R. 2009: Stand zur Anwendung von Miscanthus in der Praxis – offene Forschungsfragen. 9. Biomasse-Tagung –energetische und stoffliche Nutzung von Biomasse am 5/6.11.2009 in Birkenfeld.
  • PUDE, R. und P. DIESSENBACHER, 2009: Alternativen zu Pappeln und Weiden. Landwirtschaftliches Wochenblatt 38/2009, S. 34-35.
  • DIESSENBACHER, P. und R. PUDE, 2009: Entwicklung eines Verfahrens zur Brechung der Samendormanz und zur Optimierung der Jungpflanzenproduktion von Allium ursinum L. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 21.
  • RAMPEREZ, C., RAMPEREZ, M., PUDE, R. und M. MÜLLER, 2008: Freisetzung anorganischer Spurstoffe und Ascheverhalten bei der Verbrennung. In PUDE: Miscanthus Netzwerke und Visionen. Tagung vom 27.-28. November 2008 in Thielle, Schweiz. Universität Bonn ILB-Press. ISBN 978-3-932887-95-6  
  • PIETZSCH, K., BLUM, H., ULBRICH, A. und R. PUDE, 2008: Untersuchungen zur mechanischen Unkrautregulierung in Zitronenmelisse (Melissa officinalis L.), Tagungsband 75-76, 18. Bernburger Winterseminar und 5. Fachtagung Arznei- und Gewürzpflanzen, 18.-21. Februar 2008, Bernburg, Deutschland
  • RAMPEREZ, C., RAMPEREZ, M., LIPPERT, H., PORBATZKI, D., SCHLÜTER, A., PUDE, R. and M. MÜLLER, 2008: Release of inorganic species and ash behavior in combustion of different Miscanthus genotypes and Switchgrass. 16th European Biomass Conference and Exhibition, 2-6 June 2008, Valenzia, Spain.
  • LANKES, CH. und R. PUDE, 2008: Possibilities for Growth of Stevia in European Temperate Zone. In: Proceedings of the 2nd Stevia symposium “Steviol glycosides: technical and pharmacological aspects”, June 27th 2008, KULeuven, Belgium pp.103-115; ISBN: 9789074253-031, EAN 9789074253031   , NUR 882-893.
  • PIETZSCH, K., ULBRICH, A. und R. PUDE, 2007: Projektentwicklung: Unkrautregulierung in Arznei- und Gewürzpflanzen – Leistungsvergleich verschiedener Techniken, Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften 19, 238- 239, 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, 18.-20.September 2007, Bonn, Deutschland.
  • LANKES, CH. und R. PUDE, 2007: Fünfjährige Untersuchungen zu Anzucht und Anbau von Stevia rebaudiana. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 19, 50-51.
  • ALMSTEDT, R., ULBRICH, A. und R. PUDE, 2007: Inkulturnahme von Bärlauch (Allium ursinum L.) unter besonderer Berücksichtigung des Faktors Licht. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 19, 244-245.
  • LANKES, CH. und R. PUDE, 2007: Zur Anzucht von Stevia-Jungpflanzen. Gemüse 43. Jahrg., März 2007, 23-26.
  • TRESELER, C.-H. und R. PUDE, 2006: Einfluss von Etablierungsverfahren, Standort- und Sortenwahl auf Biomasseparameter von Switchgrass (Panicum virgatum L.). In: Miscanthus –Potentiale und Perspektiven- Regionale und überregionale Anbau- und Verwertungskonzepte. Tagung vom 7.-8. November 2006 in Trier. Universität Bonn ISBN 978-3-932887-85-7 nawaro   ILB-Press, 44-53.
  • PUDE, R., in der BEECK, und M.M. BLANKE, 2006: Eignung von Miscanthus-Mulch im Obstbau. In: Miscanthus –Potentiale und Perspektiven- Regionale und überregionale Anbau- und Verwertungskonzepte. Tagung vom 7.-8. November 2006 in Trier. Universität Bonn ISBN 978-3-932887-85-7  ILB-Press, 39-43.
  • PUDE, R., 2006: Süßkraut Stevia – Eine neue Konkurrenz für künstliche Süßstoffe?. In: Heil- und Gewürzpflanzen- Kirche im ländlichen Raum, Ökumenisches Fragen und Handeln 3.Quartal, 57. Jahrgang, 44-46.
  • BOEHMER, J. und R. PUDE, R, 2006: Eignung von Topinambur- Stängelmaterial zur Herstellung von Leichtbeton -Baustoffen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 18, 88-89
  • TRESELER, C.-H. und R. PUDE, 2006: Anbau von Switchgrass (Panicum virgatum L.) Standortvergleich und Biomassequalität. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 18, 104-105.
  • SCHLANG, N., TRESELER, C.-H. und R. PUDE 2006: Switchgrass – Biomassepflanze mit Zukunftspotential. energie pflanzen V/VI 2005.
  • In der BEECK, Ch, PUDE, R. und M.M. BLANKE, 2006: Mulchen des Baumstreifens zur Verbesserung von Bodenphysik, Bodenbiologie und Wachstum junger Apfelbäume. Abstrakt DGG-Tagung 2006.
  • PUDE, R., 2005: Süße Versuchung – Stevia. Landwirtschaftsblatt Weser-Ems Nr. 43, 28.10.2005.
  • PUDE, R., 2005: Stevia-Anbau lohnt sich. Gemüse 41. Jahrg., Oktober 2005, 27-28.
  • TRESELER, C.-H., PUDE, R. und G. NOGA, 2005: Vergleich verschiedener Switchgrass Sorten im Hinblick auf Anbau- und Baustoffeignung. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 17, 164-165.
  • PUDE, R. und P. BANASZUK, 2005: Eignung von Phragmites australis als Bau- und Werkstoff. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 17, 166-167.
  • PUDE, R. und M. SCHMITZ-EIBERGER, 2004: Entwicklung, Ertrag und ausgewählte Inhaltsstoffe von Stevia rebaudiana. Fachtagung für Arznei- und Gewürzpflanzen, Tagungsband, 50.
  • PUDE, R. und G. NOGA, 2004: Neue Bau- und Werkstoffe aus Nachwachsenden Rohstoffen: Mechanismen der Bindung. EnviHab – wissenschaftlicher Workshop, Deutsches Raum- und Luftfahrtzentrum, Köln, 35-36.
  • GÖRTZ, B., TRETTIN, R., KOWALD, T. und PUDE, R., 2004: Nutzung nachwachsender Rohstoffen in Bindebaustoffen - Hydratationsverlauf, Mikrogefüge und Eigenschaften. Proc. GDCh-Tagung Bauchemie, Erlangen.
  • TRESELER, C.-H. und R. PUDE, 2004: Switchgrass Panicum virgatum eine Alternative zu Miscanthus? Tagungsband „Anbau Verwertung und Erfolgsaussichten von Miscanthus in Europa“. Beiträge zu Agrarwissenschaften Bd. 28. ISBN 3-935307-24-1  ; 46-51.
  • PUDE, R. und C.-H. TRESELER, 2004: Morphologisch, chemische und technische Parameter unterschiedlicher Miscanthus-Herkünfte. Tagungsband „Anbau, Verwertung und Erfolgsaussichten von Miscanthus in Europa“. Beiträge zu Agrarwissenschaften Bd. 28. ISBN 3-935307-24-1 ; 32-40.
  • TRESELER, C.-H. und R. PUDE, 2003: Saatgutqualität und Etablierung von Panicum virgatum (Switchgrass). Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 15, 34-37.
  • PUDE, R. und M. DIEWALD, 2003: Erste Anbauversuche von Stevia rebaudiana. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 15, 219-222.
  • PUDE, R., 2002: Neue Baustoffe aus Miscanthus. - energie pflanzen V/2002, 24-26.
  • PUDE, R. 2002: Mineralische Bindung von Miscanthus und Hanf- neue ökologische Baustoffe. Tagungsband Bauen mit Holz, Hanf und Co; Haus Düsse.
  • PUDE, R., C.-H. TRESELER und H. FRANKEN, 2002: Baustoffeigenschaften von Miscanthus-Genotypen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 14, 50-51.
  • ZIMMER, St. und PUDE, R., 2002: Inkulturnahme ausgewählter Arzneipflanzen (Herbstzeitlose, Maiglöckchen, Weiße Taubnessel, Echte Bärentraube, Waldbingelkraut). Abschlußbericht, WELEDA AG, Schwäbisch Gmünd.
  • PUDE, R. und JEZOWSKI, St., 2002: Etablierung von Miscanthus-Beständen in Polen mittels Rhizomvermehrung. Tagungsband „Anbau und Verwertung von Miscanthus in Europa“. Beiträge zu Agrarwissenschaften Bd. 26. ISBN 3-935307-12-8  ; 65-72.
  • TRESELER, C.-H. und PUDE, R., 2002: Einfluß der Düngung auf Eigenschaften von Miscanthus-Leichtbeton. Tagungsband „Anbau und Verwertung von Miscanthus in Europa“. Beiträge zu Agrarwissenschaften Bd. 26. ISBN 3-935307-12-8, S. 95-99.
  • PUDE, R. und C.-H. TRESELER, 2002: Neue Ansprüche an Miscanthus-Genotypen bei stofflicher Nutzung. Tagungsband „Anbau und Verwertung von Miscanthus in Europa“. Beiträge zu Agrarwissenschaften Bd. 26. ISBN 3-935307-12-8 ; 13-17.
  • PUDE, R. und St. JEZOWSKI, 2002: Ocena wplywu niektorych cech morfogenetycznch na wzrost i rozwoj miskanta (Miscanthus spp.). Effect of selected morphogenetic traits on the growth and development of Miscanthus (Miscanthus spp.). VI Ogolnopolskie Sympozium: Genetyka Ilosciowa Roslin Uprawnych 18.-20.06.2002; VI     Internationales Symposium Genetik der Kulturpflanzen; 97 ff.
  • PUDE, R. und H. HÖHN, 2002: Niedrigenergiehaus aus nachwachsenden Rohstoffen –ressourcenschonend. Die Kosten des solaren Bauens, Konferenz über die wirtschaftlichen Chancen und Kriterien des solaren Bauens, Konferenzband Eurosolar, Bonn, 34-35.
  • PUDE, R., 2001: Landesgartenschau 2002 Schloß Dyck – Miscanthus. Tagungsband zur internationalen Konferenz: World Sustainable Energy Day, 1.-2.3.2001 in Wels, Österreich. Hrsg. Energiesparverband, 297.
  • PUDE, R. und H. FRANKEN, 2001: Ergebnisse aus 10 Jahren Miscanthus- Forschung.    Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 13, 50-51.
  • PUDE, R., FÖRSCHLER, A. und H. FRANKEN, 2001: Erste Ergebnisse zur Inkulturnahme des Tausendgüldenkrautes (Centaurium erythraea L.) - energie pflanzen V 2001, 46-50.
  • ZIMMER, St., PUDE, R. und FRANKEN, H., 2001: Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) – Erste Ergebnisse zur Inkulturnahme. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 13, 71-72.
  • ZIMMER, St., PUDE, R. und FRANKEN, H., 2001: Erste Ergebnisse zur Inkulturnahme von Wald-Bingelkraut (Mercurialis perennis). Beiträge zur Vortragsveranstaltung am Tag der offen Tür der WELEDA AG am 16.06.2001, 14-21.
  • PUDE, R. und FRANKEN, H., 2001: Informationsschrift über Nachwachsende Rohstoffe. Schriftenreihe der Professur Bodenbearbeitung und Angewandte Bodenphysik.
  • PUDE, R., 2001: Gewinnt Miscanthus zukünftig doch an Bedeutung, RBZ Nr. 10, 22-23.
  • PUDE, R., 2001: Nachwachsende Rohstoffe – Unbedingt über die Vermarktung nachdenken; RBZ Nr. 10, 14.
  • PUDE, R., 2001: Massives Haus aus Miscanthus – Chancen der Nachwachsenden Rohstoffe. Dialog 1/01, Herausgeber Carl Duisberg Gesellschaft, 16-17.
  • PUDE, R., 2000: Sprzet techniczny do uprawy Miscanthusa; Erntetechnik für Miscanthus. Polnisch-deutsches Symposium über die Verwertung von Miscanthus vom 27.-29.9.2000 in Bad Polczyn, Polen; Tagungsband ISBN 83-913544-4-X   , 97-99.
  • PUDE, R., 2000: Uprawa i plony Miscanthusa w Europie; Anbau und Erträge von Miscanthus in Europa. Polnisch-deutsches Symposium über die Verwertung von Miscanthus vom 27.-29.9.2000 in Bad Polczyn, Polen; Tagungsband ISBN 83-913544-4-X , 91-95.
  • PUDE, R., 2000: Die Pflanze für die Gartenschau 2002 auf Schloß Dyck, NRW.     BDLA-Informationen NW 2/00, 9.
  • PUDE, R., 2000: Problemstellung: Winterfestigkeit von Miscanthus. Tagungsband „Miscanthus – Vom Anbau bis zur Verwertung“. Beiträge zu Agrarwissenschaften Bd. 19. ISBN 3-89573-101-3   ; 3-7.
  • Pude, R., FRIEDRICH, G., van DREUTEN, A. und FRANKEN, H., 1999: Anbau, Ertrag und Faserqualität von Kenaf (Hibiscus cannabinus). - energie pflanzen II 1999, 15-19.

  • PUDE, R. und FRANKEN, H., 1999: Miscanthus - Erfolgreiche Verarbeitung. - energie     pflanzen III/IV 1998, 30-34.
  • PUDE, R. und FRANKEN, H., 1997: Genotypenselektion von Miscanthus x giganteus hinsichtlich Auswinterung. - Schlußbericht über das Forschungsvorhaben 94NR105-F, Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover.
  • PUDE, R., DIEPENBROCK, W., FRANKEN, H. und GREEF, J.M., 1996: Auswirkungen und Ursachen der Auswinterung von Miscanthus. - Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 9, 61-62.
  • GREEF, J.M. und PUDE, R., 1996: Das Adaptionsverhalten von Miscanthus x giganteus im mitteleuropäischen Klimaraum. - Tagungsband der III. Internationalen Konferenz 27.-29.8.´96 Woosmerhof / Mecklenburg – Vorpommern, 81-90.
  • PUDE, R., 1996: Miscanthus- Feldtag auf dem Dikopshof. - Hof und Feld in der LZ 44,     11/96, 21.
  • GREEF, J.M., PUDE, R.,RENNEBAUM, H.,SCHWARZ, K.-U. und DIEPENBROCK, W., 1994: Development of above- and underground organs of Miscanthus x giganteus in Nothern Germany. Alternative oilseed and fibre crops for cool and wet regions of europe. - COST 814 Action workshop 4/94 Wageningen, 101-112.
  • PUDE, R., 1992: Anbau und Verwertung von Miscanthus sinensis Giganteus -Diplomarbeit; Institut für Pflanzenbau der Universität Bonn.
Wird geladen